Aufzeichnung von Prozessdaten

PROCESSDB ist eine SQL-Datenbank, in der Prozessdaten einer Anlage rund um die Uhr aufgezeichnet werden. Durch den universellen Datenbankaufbau ist PROCESSDB für verschiedene Anlagentypen nutzbar. Die Abfrage der Daten erfolgt per SQL - damit ist die Datenauswertung über Standardprogramme möglich. Durch einen Ringpuffer, der typischerweise die sekundengenauen Daten einiger Monate bis mehrerer Jahre enthält, wird ein dauerhaft automatischer Betrieb erreicht.

In der Datenbank werden Prozess- und Substratinformationen gespeichert, die für eine Vielzahl von Analysen zur Prozessoptimierung und Qualitätssicherung nützlich sind.

Technologiekompetenz
Production/Internet/Live