FOSA CX

Beschichtungsanlage für flexible Substrate

Die FOSA CX ist eine kompakt aufgebaute Produktionsanlage für die Abscheidung von dünnen Funktionsschichten auf Kunststofffolie im Rolle-zu-Rolle-Verfahren. Sie ist ideal für die Massenfertigung und optimiert für Anwendungen mit einer Trommel.

Außerdem profitiert sie von einer frei konfigurierbaren Compartment-Bauweise und kann leicht von zwei Seiten gewartet werden.

Übersicht

Anwendung: Architekturverglasung, Automobilbau, Displays & Touchpanel, Halbleiterbauteile, Photovoltaik, Verpackung

Substratform: flexibel

Substratmaterial: Polymer

Beschichtungstechnologie: Magnetronsputtern auf Rolle

Funktion: Antireflexion, Diffusionsbarriere, Elektrochromie, flexibles PCB/FCCL, Kontakt, Passivierung, Sonnenschutz, TCO, Wärmeschutz

Schichten & Schichtstapel: Al, AlOx, AZO, Cr, Cu, Double-Low-E, ITO, Low-E, Mo, NbOx, SiN, SiOx, Solar Control, Triple-Low-E, W

Passende Komponenten & Systeme:
Sputter-Komponenten
Vorbehandlung
Messsysteme & Software


Ähnliche Anlagen

Smarte Textilien

Zukunftstechnologien

Production/Internet/Live