TUBA

Elektronenstrahl-PVD Beschichtungsanlage für Turbinenschaufeln

VON ARDENNE bietet Beschichtungslösungen für thermische Barriereschichten für Bauteile im Heißbereich von modernen Flugzeugtriebwerken. Diese Lösungen basieren auf Elektronenstrahlverdampfungstechnologie und beinhalten Anlangen, Schlüsseltechnologiekomponenten und Anwendungstechnologie.

Die TUBA ist eine Elektronenstrahl-PVD-Beschichtungsanlage für Turbinenschaufeln und ist modular aufgebaut. Sie ist perfekt für die Massenproduktion oder die Überholung von Bauteilen von Flugzeugturbinen und stationären Gasturbinen geeignet. Die TUBA kann sowohl mit einem als auch mit zwei Substrat-Handlingsystemen ausgestattet werden.

Die Anlage ist mit Elektronenstrahltechnologie aus dem Hause VON ARDENNE ausgestattet, einem innovativen Handling-Konzept für die zu beschichtenden Teile, sowie mit moderner Heiz- und Bedampfungstechnik.

Als führender Anbieter von industrieerprobten Anlagen für die Großflächenbeschichtung haben wir unsere umfangreiche Technologiekompetenz im Elektronenstrahlverdampfen und -beschichten in diese Plattform einfließen lassen.

 

Hauptmerkmale

  • Mehrkammerdesign
  • Substrat-handling mittels neuem, robustem Substratbeschickungskonzept mit eingebauten Antrieben, das für vollprogrammierbare Rotation und Neigung der Komponenten während der Beschichtung sorgt
  • Heizung durch thermische Strahlung innerhalb einer vollisolierten Heizanlage – schnelles Heizen bei Exzellenten Uniformitäten bis zu 1100 °C
  • Hochraten-Elektronenstrahlverdampfen von keramischen Ingots für Schichten für Turbinenschaufeln
  • Führende VON ARDENNE Elektronenstrahlsysteme
  • Überlegenes Wartungskonzept

Übersicht

Anwendung: Luftfahrt

Substratform: dreidimensional

Substratmaterial: Hochtemperaturwerkstoffe

Beschichtungstechnologie: Elektronenstrahltechnologie

Funktion: Thermobarriere

Schichten & Schichtstapel: ZrOx

Passende Komponenten & Systeme:
Elektronenstrahlkomponenten
Vorbehandlung

Production/Internet/Live